The filigram "Anti-copy protection" will not appear on the print.
Bild zoomen
vergrößern
Iconic portraiture, Bildende Kunst
Iconic portraiture, Bildende Kunst
Bild zoomen
Decor 0
Decor 1
Decor 2
Decor 3
Decor 4

Iconic portraiture

Iconic portraiture von Bildende Kunst, Prodi Art, Steichen, Mode, Schleier, Frau, Schwarz und weiß, Porträt
Decor
Gerahmte Arbeiten
Abmessungen
Motivgröße
cm
Motivgröße
Passepartout
Außenmaße
22.8 x 26.4

Druckart
Druckgröße
Oberfläche

Rahmen

Hölzerner Rahmen

Farbe: Eiche Schwarz

Breite: 2 cm


Farbe des Passepartouts
Hochweiß
Hochweiß
Naturweiß
Elfenbein
Hellgrau
Gris oscuro
Anthrazit
Schwarz

Mattes Floatglas
Harmonische Oberfläche, keine Blasen oder Verunreinigungen. Matt, um störende Reflexionen zu vermeiden.
Dieses Artwork teilen
Wishlist zu meinem
Productos adicionales
von Bildende Kunst

Druck auf Leinwand

ab 62
von Bildende Kunst

Kunstdruck

ab 19
von Bildende Kunst

Kunstdruck
Standard-Rahmengrößen

ab 21
von Bildende Kunst

Aluminium-Montage

ab 31
Weitere Werke von Steichen
Flatiron Building, New York 19... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Flatiron Building, New York 19...

22.8 x 26.4 cm
ab 92
Brooklyn bridge 1903 von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Brooklyn bridge 1903

22.8 x 25.6 cm
ab 90
Lois Long at her New Yorker of... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Lois Long at her New Yorker of...

22.8 x 30 cm
ab 96
Charlie Chaplin 1925 von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Charlie Chaplin 1925

22.8 x 26 cm
ab 90
The Pond—Moonlight  1904 von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

The Pond—Moonlight 1904

25.8 x 22.8 cm
ab 90
Vogue, November 1933 von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Vogue, November 1933

22.8 x 26.1 cm
ab 90
Back 1923 von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Back 1923

22.8 x 28.2 cm
ab 93
Beschreibung
In den 1920er und 30er Jahren machte der Fotograf Edward Steichen in der Vanity Fair ein neues Genre populär: das Porträtieren von Prominenten.
Über Edward Steichen
Der 1879 in Luxemburg geborene und früh in die Vereinigten Staaten eingewanderte Edward Steichen zeigte schon früh künstlerisches Talent. Er orientierte sich natürlich am Erlernen der Techniken der Lithografie und Fotografie.
Zunächst als Piktorialist anerkannt, arbeitet er ab 1902 aktiv mit Alfred Stieglitz beim Aufbau der Photo-Secession, der Gallery 291 und der Zeitschrift Camera Work zusammen.
Steichen setzt sich mit allen Themen und Techniken der Fotografie auseinander.
Der Erste Weltkrieg markiert einen Wendepunkt, als er sich dem fotografischen Dienst der in Frankreich stationierten amerikanischen Luftwaffe anschließt. Ein anderer Einsatz, eine andere Technik, Steichen nimmt eine neue fotografische Vision an, präziser.
Über seine bemerkenswerte persönliche Produktion hinaus, bleibt Edward Steichen als unermüdlicher Förderer der Fotografie im 20. Er gilt als einer der berühmtesten Fotografen in der Geschichte der amerikanischen Kunst.
Edward Steichen starb am 25. März 1973, zwei Tage vor seinem vierundneunzigsten Geburtstag auf seiner Farm in West Redding, Connecticut.
Tags des Künstlers

PRODI ART VERPFLICHTUNGEN

Museumsqualität

Museumsqualität

Sichere Zahlung

Sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

"Zufrieden oder Geld zurück" Garantie