The filigram "Anti-copy protection" will not appear on the print.
vergrößern
Blumenstrauß in einer Vase - Van Gogh, Bildende Kunst
Blumenstrauß in einer Vase - Van Gogh, Bildende Kunst
Zoom Image
Decor 0
Decor 1
Decor 2
Decor 3
Decor 4

Blumenstrauß in einer Vase - Van Gogh

Blumenstrauß in einer Vase - Van Gogh von Bildende Kunst, Prodi Art, Farben, Verdures, Blumenstrauß in einer Vase, Van gogh, Blumen, Vase
Decor
Gerahmte Arbeiten
Außenmaße
24.7 x 27.8 cm
Bildgröße
Passepartout

Rahmen

Hölzerner Rahmen

Farbe: Eiche Schwarz

Breite: 2 cm


Farbe des Passepartouts
Hochweiß
Hochweiß
Naturweiß
Elfenbein
Hellgrau
Gris oscuro
Anthrazit
Schwarz

Giclée-Druck
Dieses hochwertige Fine Art Papier besteht aus 100% Baumwolle mit einer matten Oberfläche. (308 g/m²)

Mattes Floatglas
Harmonische Oberfläche, keine Blasen oder Verunreinigungen. Matt, um störende Reflexionen zu vermeiden.
Dieses Artwork teilen
Wishlist zu meinem
Productos adicionales
von Bildende Kunst

Druck auf Leinwand

ab 56
von Bildende Kunst

Kunstdruck

ab 25
von Bildende Kunst

Kunstdruck
Standard-Rahmengrößen

ab 27
von Bildende Kunst

Aluminium-Montage

ab 39
Beschreibung
Van Goghs Blumenstrauß in einer Vase ist ein Gemälde, dessen Platz in Vincent Van Goghs Werk für viele Gelehrte ein Rätsel geblieben ist.
Van Goghs Werk ist das gleiche Gemälde. Der Blumenstrauß in einer Vase wird in den Primärquellen kaum erwähnt und unterscheidet sich von seinen vielen anderen Stillleben, weil
die in diesem Gemälde verwendeten Techniken häufiger in Van Goghs Werk verwendet werden.

Die in diesem Gemälde verwendeten Techniken werden häufiger in Van Goghs Landschaften eingesetzt. Die Datierung dieses Gemäldes war daher Gegenstand von Kontroversen. Ziel dieser Arbeit ist es, die Datierung dieses Gemäldes im Werk Van Goghs mit Hilfe von Methoden wie intensiver Formanalyse, Biografie, Geschichte und Literatur zu bestimmen.
Dieses Stilleben wird in Van Goghs Briefen nicht erwähnt und hat die Wissenschaft vor ein Rätsel gestellt, was seinen Platz in seinem künstlerischen Schaffen angeht. Das Thema hat eine gewisse Verwandtschaft mit den gemischten Sommerblumensträußen, die er in Paris malte, dem quasi-abstrakten Blumenmotiv auf der Tapete von Berceuse d'Arles (1996.435) und der weißen Porzellanvase in Iris de Saint-Rémy (58.187). Die Palette und der Stil dieses Gemäldes, insbesondere die charakteristischen Blau- und Ockertöne und die grafischen, ziegelsteinartigen Schraffuren, verbinden es jedoch fest mit den Landschaften, die er kurz vor seinem Tod am 29. Juli 1890 in Auvers malte.
Van Gogh malte gerne Blumen, die ihm zur Verfügung standen, wenn er sich keine Modelle leisten oder nicht im Freien malen konnte.
Bestimmte Blumen, wie
Sonnenblumen, Rosen und Lilien, tauchen häufig in seinem Werk auf und sind eng mit seinem Schaffen verbunden.
Über Vincent Van Gogh
Am 30. März 1853 wurde Vincent Van Gogh in Groot Zundert in Nordbrabant geboren. Von Kindheit an zeigte er ein launisches und ruheloses Temperament, das sein ganzes Leben lang seine Pläne durchkreuzte. Als Sohn eines protestantischen Pastors wandte er sich zunächst dem Protestantismus zu und wurde nacheinander Prediger in London, Theologiestudent und Evangelisator unter der Bergwerksbevölkerung des Borinage.
Während er auf letztere hörte, übte er sich in der Malerei und hinterließ uns die ersten Spuren eines dunklen Werks, das vom Elend dieser Bergleute geprägt ist, dem Van Gogh jedoch eine Inbrunst und eine übersteigerte Begeisterung anhaftete.

1886 zog er nach Paris und lebte bei seinem Bruder Theo, der eine kleine Gemäldegalerie betrieb. Schnell lernte er die jungen Maler kennen, die die innovativsten künstlerischen Bewegungen belebten. Beeinflusst von den Arbeiten der Impressionisten und der japanischen Künstler, begann sich Van Goghs Stil zu entwickeln. Die Farben wurden heller, die Pinselstriche verfeinerten sich, indem sie der Form des dargestellten Gegenstandes folgten. Bereits 1888 übernahm er klare und leuchtende Farbtöne, wie sie in den Gemälden seiner französischen Freunde vorkommen, und verließ Paris in Richtung Südfrankreich.

Unter der Sonne der Provence malte er Landschaften und südliche Lebensszenen. Der Künstler, der sich in Arles niederließ, begann, geschwungene, wirbelnde Striche und reine Farben zu verwenden: vor allem Gelb, Grün und Blau. Diese Technik, die so spezifisch für Van Goghs Werk ist, erscheint in den berühmten Gemälden, die sein Schlafzimmer (1888) und die Sternennacht (1889) darstellen. Jede sichtbare Erscheinung, von Van Gogh gemalt oder gezeichnet, scheint physische und geistige Vitalität zu besitzen. In seinem Enthusiasmus überredete er Paul Gauguin, den er in Paris kennengelernt hatte, sich ihm anzuschließen.
Tags des Künstlers
Weitere Werke von Bildende Kunst
The Starry Night - VINCENT VAN... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

The Starry Night - VINCENT VAN...

29.7 x 25.5 cm
ab 117
Wheat Field with Cypresses - V... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Wheat Field with Cypresses - V...

29.7 x 25.4 cm
ab 117
Mandelblüte, Saint-Rémy - VI... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Mandelblüte, Saint-Rémy - VI...

29.7 x 29.4 cm
ab 124
Sower at Sunset - VINCENT VAN ... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Sower at Sunset - VINCENT VAN ...

29.7 x 25.6 cm
ab 117
Head of a Skeleton with a Burn... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Head of a Skeleton with a Burn...

24.7 x 29.5 cm
ab 116
Mulberry Tree at  Saint-Rémy ... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Mulberry Tree at Saint-Rémy ...

29.7 x 26.1 cm
ab 118
Sunflowers - VINCENT VAN GOGH ... von Bildende Kunst, Prodi Art, Kunstfotografie, Gerahmte Arbeiten, Prodi Art

Sunflowers - VINCENT VAN GOGH ...

24.7 x 29.3 cm
ab 116

PRODI ART VERPFLICHTUNGEN

Museumsqualität

Museumsqualität

Sichere Zahlung

Sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

"Zufrieden oder Geld zurück" Garantie